Seite auswählen

TURIN mit der Strassenbahn

DIE BOULEVARDS TOUR

Eine schöne Rundfahrt mit der historischen Strassenbahn, der grünen Turiner Boulevards entlang. Eine bequeme und entspannte Art,die Stadt  zu entdecken.

Diese Tour verschafft einen Überblick über die Stadt, indem man Stellen erkundet, die sonst zu Fuss schwer zu erreichen sind.  Insbesondere an den Kurven, wo das typische Quietschen von Eisenrädern auf Schienen sich hörbar macht, erinnert diese Fahrt an frühe Zeiten.

Piazza Castello, Piazza Vittorio Veneto, man fährt gemütlich durch feierliche Plätze, am imposanten Bahnhof Porta Nuova vorbei, um dann das Denkmal an Vittorio Emanuele II, dem ersten (!) italienischen König zu bewundern. Auf der Strecke stehen ausserdem einige prachtvolle Bauten, erlesene Beispiele der Jugendstil Architektur.

Die Tour mit der Strassenbahn dauert etwa eine Stunde, danach geht die Besichtigung weiter zu Fuß, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt zu entdecken. Gesamtdauer: 2 oder 3 Stunden

Diese Tour ist eine Variante der klassischen Stadtführung.

Praktische Details

  • Wann: die Tour kann Samstags, Sonntags
    und an Feiertagen durchgeführt werden
  • Treffpunkt: Piazza Castello (Ecke Via Po) vor dem Teatro Regio (Opernhaus).
    Auf Anfrage kann man sich über einen unterschiedlichen Treffpunkt einigen.
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt.
  • Preis: Kostenvoranschlag auf Anfrage

Aperitif oder Abendessen IN BEWEGUNG

Eine Tour für Feinschmecker, die die Stadt erkunden möchten und dabei lokale kulinarische Spezialitäten genießen wollen. Zwischen den Gängen kann man die Denkmäler und die Stadtlandschaft bewundern, die langsam an den Augen vorbei gleiten.

Dauer: 2 Stdn. Für geschlossene Gruppen kann man einen historischen Wagen extra mieten (auch zu Mittagessen).

Sich informieren bzw. anmelden

11 + 4 =

Treffpunkt

Piazza Castello / Ecke Via Po, vor dem Teatro Regio (Opernhaus)

Diese Tour ist meinem Vater gewidemet, der Zeit seines Lebens in den Strassenbahnen gearbeitet hat. Er hat sie bis zuletzt weiter geliebt und benutzt.