Seite auswählen

Alba, Wein und Trüffel

Landstriche, die sanfte Freude schenken, schwebend in der Vornehmheit von Schlössern und Weinbergen, Dörfern, charmanten Städtchen, Feinschmecker-Restaurants und kleinen Dorfgaststätten. Das Barolo-Gebiet ist seit Juni 2014  in der Liste des UNESCO-Welterbes.

Am Vormittag kann man die mittelalterliche Altstadt von Alba besichtigen, die durch ihre geschichtsträchtigen Gebäude und die gemütliche Atmosphäre der Innenstadt besticht.

Nach dem Mittagessen geht die Tour weiter mit dem Bus, um das wunderschöne Panorama zu geniessen: die Landschaft ist von Weinbergen geprägt, soweit das Auge reicht. Ein Halt im Schloss Grinzane Cavour oder Falletti di Barolo wäre empfehlenswert.

Der Tag kann mit einer Weinprobe in einer typischen Weinkellerei abgerundet werden.

  • Dauer: Full Day, ca. 8 Stunden
  • Wann: die Tour kann an dem gewünschten Termin durchgeführt werden
  • Treffpunkt: zu vereinbaren
  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt. Bei zahlreichen Gruppen,können wir mehrere Guides einsetzen.
  • Preis: Kostenvoranschlag auf Anfrage

Wenn Sie mehrere Tage in der Gegen bleiben, es ist empfehlenswert, einen Ausflug nach Asti und Umgebung einzuplanen.

BEWERTUNGEN

Sich informieren bzw. anmelden

8 + 15 =

Treffpunkt

Viale Torino, 14, 12051 Alba CN

Parkplatz gegenüber Hotel Castelli ****